Nora Imlau

Showcase blog posts in a classic sidebar arrangement.

Die schwierigen Wurzeln des „Attachment Parenting“

by Nora Imlau • 07/09/2017

Disclaimer: In der Diskussion, die sich auf meiner Facebook-Seite nach meiner Veröffentlichung dieses Artikels entwickelte, habe ich erfahren, dass sich einige Menschen durch meine Beschreibung evangelikaler Christen in den USA in ihren eigenen religiösen Gefühlen verletzt gefühlt haben. Deshalb habe ich meinen Text noch einmal überarbeitet.   Eine Haltung, eine Bewegung, eine Gemeinschaft, aber auch […]


Fürsorge für dich und mich

by Nora Imlau • 01/09/2017

Als ich mich als junge, kinderlose Studentin zum ersten Mal mit den sieben Bausteinen des „Attachment Parenting“ beschäftigte, waren es nicht vorrangig die vielen Vorteile des Stillens, die mich von der bindungsorientierten Elternschaft überzeugten, und auch nicht der Fokus auf das Tragen oder das Familienbett. Nein: Es war die Idee, dass eine sichere Bindung der […]


Das war der Räuber Hotzenplotz

by Nora Imlau • 31/08/2017

Lügen haben kurze Beine. Manchmal sind sie zum Beispiel 50 Zentimeter kurz, gehören meiner vierjährigen Tochter und stehen mitten in einer großen Apfelsaftpfütze. Die Beweislage ist erdrückend: In ihrer linken Hand hält Annika noch den Tetrapack, in der rechten ihren Trinkbecher, darunter schimmert der Saftsee. Doch das hindert meine Tochter nicht daran, mir fest ins […]


Schlaflernprogramme SIND ein feministisches Thema

by Nora Imlau • 25/08/2017

… nur auf andere Weise als ihr denkt! Das hier ist eine Premiere: Heute veröffentliche ich hier nämlich einen Text, den ich nicht selbst geschrieben, aber selbst aus dem Englischen übersetzt habe. Weil ich ihn so gut und so wichtig finde, und weil ich mir wünsche, dass er auch im deutschsprachigen Raum Verbreitung findet. Der […]


Blogparade: Each Woman is a Rose – Warum unsere Geburten so wichtig sind #rosrev

by Nora Imlau • 15/11/2016

  Ein Kind zur Welt zu bringen ist eine Grenzerfahrung: Ein Erlebnis, bei dem wir über uns hinauswachsen, an dem wir aber auch beinahe zerbrechen können. Nie sind wir verletzlicher als in diesem Moment. Was wir unter der Geburt erfahren und erleben, prägt uns deshalb noch lange über den Geburtstag unseres Kindes hinaus – ob […]


Warum Impfen und „Attachment Parenting“ für mich perfekt zusammen passen

by Nora Imlau • 08/09/2016

  Als meine älteste Tochter ein Baby war, ging ich mit ihr zu einer Kinderärztin, die uns unsere Hausgeburtshebamme empfohlen hatte. In ihrer Praxis herrschte eine wunderbar heimelige Atmosphäre: im Wartezimmer gab es bunte Seidentücher und einen Waldorf-Spielständer statt bunter blinkender Plastik-Spielzeuge, und praktisch alle Mütter, die sich dort einfanden, trugen ihre Babys im Tragetuch, […]


Die Sache mit den Stoffwindeln

by Nora Imlau • 01/09/2016

  Als ich vor zehn Jahren zum ersten Mal schwanger war, hatte ich das Gefühl, in ganz vielen Babyfragen die Wahl zwischen genau zwei Möglichkeiten zu haben: Brust oder Flasche. Tragetuch oder Kinderwagen. Wiege oder Familienbett. Und eben: Stoffwindeln oder Pampers. Als angehende „Attachment Parenting“-Mom war meine Entscheidung in den meisten dieser Fragen ziemlich schnell […]


Warum Reboarder kein Teil von Attachment Parenting sind

by Nora Imlau • 16/08/2016

Stellt Euch vor: Ich kenne Eltern, die haben ihr über alles geliebtes Baby im Auto gänzlich ohne Babyschale mitgenommen. Sie legten die Kleine einfach in die Liegewanne ihres Kinderwagens, befestigten diese so gut es eben ging mit den Gurten auf der Rückbank und legten mit ihr auf diese Weise viele tausend Autobahnkilometer zurück. Können das […]


„Attachment Parenting“ – Back to the Basics!

by Nora Imlau • 15/08/2016

Was für eine Mutter möchte ich mal sein? Als ich mir diese Frage stellte, lebte ich gerade in Kanada und war selbst noch nicht einmal schwanger. Trotzdem beobachtete ich im dortigen Fernsehprogramm, in den Elternzeitschriften, die bei meinem Arzt im Wartezimmer auslagen sowie in Parks und auf Spielplätzen Mütter dort, dass es – ganz grob […]


Was „Attachment Parenting“ für mich bedeutet

by Nora Imlau • 28/07/2016

Ich bin seit knapp zehn Jahren Mutter. Und exakt genauso lange bin ich auch schon Attachment Parenting-Mutter. Für mich gab es nie ein „davor“, keine Zeit, in der ich mit einem meiner Babys grundsätzlich anders umgegangen wäre als ich es heute mit meinem dritten Kind tue. Und doch hat sich mein Verständnis davon, was Attachment […]