Babys & Kleinkinder

Schlaflernprogramme SIND ein feministisches Thema

by Nora Imlau • 01/11/2017

… nur auf andere Weise als ihr denkt! Das hier ist eine Premiere: Heute veröffentliche ich hier nämlich einen Text, den ich nicht selbst geschrieben, aber selbst aus dem Englischen übersetzt habe. Weil ich ihn so gut und so wichtig finde, und weil ich mir wünsche, dass er auch im deutschsprachigen Raum Verbreitung findet. Der […]


Schlaflernprogramme SIND ein feministisches Thema

by Nora Imlau • 25/08/2017

… nur auf andere Weise als ihr denkt! Das hier ist eine Premiere: Heute veröffentliche ich hier nämlich einen Text, den ich nicht selbst geschrieben, aber selbst aus dem Englischen übersetzt habe. Weil ich ihn so gut und so wichtig finde, und weil ich mir wünsche, dass er auch im deutschsprachigen Raum Verbreitung findet. Der […]


Warum Impfen und „Attachment Parenting“ für mich perfekt zusammen passen

by Nora Imlau • 08/09/2016

  Als meine älteste Tochter ein Baby war, ging ich mit ihr zu einer Kinderärztin, die uns unsere Hausgeburtshebamme empfohlen hatte. In ihrer Praxis herrschte eine wunderbar heimelige Atmosphäre: im Wartezimmer gab es bunte Seidentücher und einen Waldorf-Spielständer statt bunter blinkender Plastik-Spielzeuge, und praktisch alle Mütter, die sich dort einfanden, trugen ihre Babys im Tragetuch, […]


Die Sache mit den Stoffwindeln

by Nora Imlau • 01/09/2016

  Als ich vor zehn Jahren zum ersten Mal schwanger war, hatte ich das Gefühl, in ganz vielen Babyfragen die Wahl zwischen genau zwei Möglichkeiten zu haben: Brust oder Flasche. Tragetuch oder Kinderwagen. Wiege oder Familienbett. Und eben: Stoffwindeln oder Pampers. Als angehende „Attachment Parenting“-Mom war meine Entscheidung in den meisten dieser Fragen ziemlich schnell […]


Warum Reboarder kein Teil von Attachment Parenting sind

by Nora Imlau • 16/08/2016

Stellt Euch vor: Ich kenne Eltern, die haben ihr über alles geliebtes Baby im Auto gänzlich ohne Babyschale mitgenommen. Sie legten die Kleine einfach in die Liegewanne ihres Kinderwagens, befestigten diese so gut es eben ging mit den Gurten auf der Rückbank und legten mit ihr auf diese Weise viele tausend Autobahnkilometer zurück. Können das […]


„Attachment Parenting“ – Back to the Basics!

by Nora Imlau • 15/08/2016

Was für eine Mutter möchte ich mal sein? Als ich mir diese Frage stellte, lebte ich gerade in Kanada und war selbst noch nicht einmal schwanger. Trotzdem beobachtete ich im dortigen Fernsehprogramm, in den Elternzeitschriften, die bei meinem Arzt im Wartezimmer auslagen sowie in Parks und auf Spielplätzen Mütter dort, dass es – ganz grob […]


Was ich von Annette Kast-Zahn übers Ferbern gelernt habe

by Nora Imlau • 20/01/2014

  Ich bin seit sieben Jahren Mutter. Und seit sieben Jahren Journalistin und Autorin, die sich für einen liebevollen, bedürfnisorientierten Umgang mit Kindern stark macht. Dazu gehört, dass ich mich dafür ausspreche, feinfühlig auf die Signale unserer Babys zu reagieren und ihnen die Nähe zu geben, die sie brauchen: Beim Stillen oder beim liebevollen Füttern […]


Keine Angst vorm Familienbett!

by Nora Imlau • 27/05/2013

In den letzten Tagen haben mich mehrere Anfragen verunsicherter Eltern erreicht, die Artikel zur angeblichen Gefährlichkeit des Familienbetts in der Süddeutschen Zeitung oder auf Spiegel Online gelesen hatten. Leider wurde in beiden Artikeln versäumt, darauf hinzuweisen, wie es zu besagten Studienergebnissen kam – ich habe das mal für die Kollegen nachgeholt. Es war einmal ein […]


Wie lange soll ich stillen?

by Nora Imlau • 12/05/2011

Die Frage ist persönlich. Die Frage ist emotional. Und vor allem ist sie verdammt schwer zu beantworten: Wie lange will ich stillen? Was die Wissenschaft dazu sagt – und wie eine Stillexpertin die Sache sieht.


Nicht mehr klein – aber noch nicht groß

by Nora Imlau • 29/03/2011

Ich habe meiner kleinen Tochter einen Brief geschrieben. Zur Erinnerung an das unglaubliche zweite Jahr.